Sonntag, 26. August 2012

Die erste Schulwoche

Die erste halbe Schulwoche habe ich hinter mich gebracht. Bisher lief alles erstaunlich entspannt, aber eine große Umstellung ist es dennoch.

Morgens früh zur Schule fahren,


Mit den Schülern Aufgaben erledigen


Nachmittags das Freispiel beaufsichtigen,



 ....in 4 Minuten ist Feierabend!


Hurra, endlich heim zu Mann und Maus!

Kommentare:

  1. Huhu,

    ja, ja die liebe Arbeit... Schon ungewohnt, das stimmt. Habe ja auch gerade erst wieder angefangen. Aber ich muss sagen, ich bin ganz happy. Irgendwie hat man doch wieder ganz anderen Elan! Ich arbeite aber auch zum Glück nur bis um 12 Uhr, also echter Luxus!!

    Weiterhin viel Spaß!!

    Ach ja, dein blaues Kleid ist echt toll!! Hätt ich mich so jetzt noch nicht dran getraut!! ;-)

    Lieben Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      danke für das Kompliment! Ohne die Hilfe meiner Nählehrerin wäre das Kleid auch nie fertig geworden.
      Das mit dem Elan...naja...schaun wir mal wie lange der anhält, bevor er in Gestresstheit umschlägt... ;-)
      Bislang hab ich auch noch großartige Arbeitszeiten, aber das ändert sich nach den Herbstferien. Zum Glück ist mein Mann daheim und hält mir den Rücken frei, so dass wir noch nicht mit Tagesmutti und/oder Kindergarten herumorganisieren müssen.
      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen